Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erste Investition in Ungarn

KGAL treibt Internationalisierung weiter voran

Die KGAL Gruppe investiert erstmals in Ungarn und hat mit dem Bürogebäude Eiffel Square in Budapest eine Prime-Immobilie in ihr Portfolio aufgenommen. Der Kauf des Gebäudes steht für die Internationalisierungsstrategie des Fonds- und Assetmanagers. „Mit dem Erwerb des Eiffel Square Office Buildings baut die KGAL ihr paneuropäisches Immobilienportfolio konsequent aus. Das Prime-Objekt in Budapest ist hierbei aufgrund der Lage und Gebäudequalität ideal, um gezielt in prosperierende Standorte Zentraleuropas zu investieren“, erklärte Gert Waltenbauer, CEO der KGAL Gruppe. Aufgrund des attraktiven Standortes und im Hinblick auf die wachsenden Märkte Zentraleuropas hat die KGAL den Standort weiter im Visier.

Die KGAL schaut sich im Hi...

[…]