Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kemper’s erhält Alleinauftrag von GameStop

Die weltweit führende Einzelhandelskette für Computer- und Videospiele GameStop hat Kemper’s exklusiv mit der Suche nach geeigneten Standorten für die weitere Deutschland-Expansion beauftragt. Mit Sitz in Memmingen betreibt die GameStop Deutschland GmbH unter den Marken EB Games und GameStop derzeit 88 Filialen in Deutschland, 5 in Österreich und 8 Standorte in der Schweiz. Bis Ende 2007 plant das Unternehmen eine Ausweitung des Filialnetzes in Deutschland auf mindestens 150 Standorte. Kemper’s fungiert als externer Dienstleister und begleitet von der Flächenakquisition bis zur Vertragsverhandlung die komplette Expansion.

.

GameStop ist mit über 4.500 Filialen in 16 Ländern die weltgrößte Einzelhandelskette für Computer- und Videospiele. Das Unternehmen vertreibt Video- und PC-Spiele, Spielekonsolen, Zubehör und Bücher namhafter Hersteller wie Sony, Microsoft, Nintendo oder Electronic Arts. Im Jahr 2005 erzielte GameStop einen Umsatz von 3,1 Mrd. US Dollar und zählt zu den Fortune 500 Unternehmen in den USA. Ebenfalls 2005 erhielt GameStop für sein Storekonzept den renommierten MAPIC Award.