Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Keine Wertsteigerungen für Wohnimmobilien in Nebenregionen

Institutionelle Investoren erzielten in den vergangenen zehn Jahren in den deutschen Top-Investment-Regionen mit Wohnimmobilien im Schnitt 2,0% mehr Rendite (vor Steuern und Finanzierung) als mit Investments an Nebenstandorten. So lag der Total Return von Wohnimmobilien in Hamburg, Berlin, Rheinland, Rhein-Main, Stuttgart und München im untersuchten Zeitraum von 2000 bis 2009 im Durchschnitt bei 4,1%, während sich in den übrigen Regionen im Schnitt nur 2,1% erwirtschaften ließen. Für die Auswertung analysierte die IPD Investment Property Databank GmbH 19 Wohnimmobilienportfolios mit einem Marktwert von insgesamt 5,5 Mrd. Euro und 2.306 Wirtschaftseinheiten, die sich ungefähr zur Hälfte auf Nebenstandorte und zur Hälfte auf Top-Regio

[…]