Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Keine Krisenstimmung bei Österreichs Leitner-Gruppe

250 Millionen Euro beträgt der Wert der Liegenschaften, die die österreichische Leitner-Gruppe bis zum Jahr 2012 in Österreich plant. In den Städten Mödling, Wien und Innsbruck sollen insgesamt zwölf Liegenschaften mit 670 Wohneinheiten und Büros entstehen.

Verkauft werden sollen die Wohnungen anschließend mit einem Quadratmeterpreis zwischen 4.000 Euro und 7.000 Euro. Ein Projekt der Leitner-Gruppe ist am Wiener Schillerplatz auf dem ehemaligen Telekom Austria Gelände geplant, wo Luxuswohnungen und eventuell auch Büros entstehen sollen. Zusätzlich zu den 250 Millionen Euro investiert die Gruppe zudem voraussichtlich 170 Millionen Euro in eine Immobilie mit Hotel-, Büro- und Handelsfläche am Hauptbahnhof Wiens. Sie soll ab 2013...

[…]