Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kaufpreise in Mittelfranken stabil bis steigend

Das IVD-Marktforschungsinstitut des Immobilienverbands Deutschland IVD Süd e.V. hat den aktuellen Regionalreport „Nürnberg-Erlangen-Fürth 2011“ vorgelegt. Der Bericht setzt sich umfassend mit dem Immobilienmarkt in dieser Region auseinander und gibt Auskunft über Preise sowie aktuelle Markttrends.

„Nach wie vor ist die starke Nachfrage nach Wohnimmobilien als Geldanlage ungebrochen“, so Prof. Stephan Kippes, Leiter des IVD-Marktforschungsinstituts, „der Nachfragüberhang führte in vielen Regionen wie auch in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen-Fürth zu steigenden Preisen in nahezu allen Marktsegmenten. Hier konnten im Frühjahr 2011 historisch gesehen teilweise Höchstwerte beobachtet werden.“

In Mittelfranken wurden i...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Stephan Kippes