Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kaufhof-Umsatz sinkt und Cordes hat keinen Zeitdruck

Mit Nicolas Berggruen und dem Unternehmen Signa buhlen derzeit zwei Interessenten um die Kaufhof AG. Einen Zeitdruck beim möglichen Verkauf der Warenhauskette gebe es allerdings nicht, sagte Metro-Chef Eckhard Cordes jetzt anlässlich der Präsentation der aktuellen Metro-Quartalszahlen. Dass die Kaufhof AG für die Metro jedoch eher ein Klotz am Bein als ein einträgliches Geschäft bedeutet, machen die jüngsten Zahlen deutlich. Die Kaufhof AG verzeichnete im Quartal 3/2011 um 6,3 Prozent gesunkene Verkaufserlöse und erwirtschaftete in den ersten drei Quartalen des Jahres einen operativen Verlust vor Zinsen, Steuern und Sonderfaktoren von vierzig Millionen Euro.

Eckhard Cordes nahm den gestrigen Tag zum Anlass, das Interesse des Karstadt...

[…]