Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Karstadt-Insolvenzverwalter prüft Klage gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff

Eine Klage in dreistelliger Millionenhöhe könnte auf den Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff und weitere Manager zukommen. Wie der Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg jetzt ankündigte, seien derzeit entsprechende juristische Schritte in der Prüfung. Gegenüber der "Neuen Ruhr/Neue Rhein Zeitung" sprach der Sprecher von Görg über Forderungen in Höhe von 175 Millionen Euro. Die Klage könnte noch heute beim Amtsgericht Essen eingehen. Grund für die Klage seien der Verkauf von fünf Warenhausimmobilien in Potsdam, München, Karlsruhe, Leipzig und Wiesbaden an den Oppenheim-Esch-Fonds, die deutlich unter Marktwert verkauft und später zu überhöhten Konditionen zurückgemietet worden sind. Experten zufolge sei eine solche Kla

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Thomas Middelhoff