Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kanzleramt setzt Rotstift beim Klimaschutzplan an

Nachdem bereits das Wirtschaftsministerium den Kohleausstieg aus dem Klimaschutzplan 2050 gestrichen hatte, hat sich jetzt das Bundeskanzleramt mit dem Rotstift an die Ziele des Klimaabkommens der G7 gemacht und das Dokument aufgeweicht. Auf der Liste der Streichungen stehen die Halbierung des Fleischkonsums und der Emissionen sowie Obergrenze für Stickstoffüberschüsse. Auch die Immobilienwirtschaft hatte einige Punkte des Plans schon länger kritisiert. Dazu gehören die Verschärfung der energetischen Anforderungen an Immobilien sowie das Ende der Austauschförderung für fossile Heiztechniken.

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss begrüßte daher jetzt die Klarstellung des Bundeskanzleramts gegenüber dem BMUB, dass mit der Umsetzung...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Andreas Mattner