Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

KanAm US-grundinvest Fonds verkauft mit hohem Gewinn in Washington, D.C

Das Management des KanAm US-grundinvest Fonds hat die aktuell günstige Marktlage in Washington, D.C. genutzt und die Büroimmobilie Franklin Tower (Bild l.) mit hohem Gewinn verkauft. Das Objekt war am 30. September 2003 für rund 93 Millionen US-Dollar erworben worden. Der neue Eigentümer bekam den Zuschlag für 150 Millionen US-Dollar.

.

Beim Verkauf wurden auch die im Jahr 2008 auslaufenden Mietverträge für das 1967 erbaute Objekt in die Überlegungen einbezogen. Um Mieter zu halten oder neue Mieter zu gewinnen, sind erfahrungsgemäß Investitionen in die Attraktivität eines Gebäudes und seiner Mietflächen erforderlich. Wegen des erwarteten Aufwands und des Vermietungsrisikos wurde das Objekt in den Handelsbestand des KanAm US-grundinvest Fonds übernommen und am Markt platziert.

Die Entscheidung entspricht der „Buy-and-Sell-Strategie“ des Fondsmanagements. Diese zielt auch darauf ab, Veräußerungsgewinne gerade bei solchen Objekten zu realisieren, die künftig eine schwächere Rendite infolge notwendiger Investitionen erwarten lassen.