Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

KanAm grundinvest Fonds erwirbt Hauptsitz von Cartier in Paris

Nahe dem Élysée-Palast im 8. Pariser Arrondissement hat der KanAm grundinvest Fonds das repräsentative Bürogebäude „Cité du Retiro“ erworben. Das Objekt ist zu annähernd 100 Prozent an Cartier, den weltberühmten Juwelier und Hersteller von Luxusgütern, vermietet. Cité du Retiro verfügt über eine Nutzfläche von rund 21 000 m², die sich auf vier Gebäude verteilen. Die Gesamtinvestitionskosten betragen rund 380 Mio. Euro.

Unter Mitwirkung von Cartier wurde das Gebäude zuletzt im Jahr 2002 durch umfangreiche Renovierungs- und Neubaumaßnahmen auf einen Stand gebracht, der dem Ansehen der Nobelmarke entspricht. Die Räumlichkeiten überzeugen durch anspruchsvolle Innenausstattung und hohe technische Standards. Cité du Retiro...

[…]