Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

KanAm grundinvest Fonds bekommt Immobilien-Zwillinge in Montreal

Der KanAm grundinvest Fonds hat sein Portfolio in Kanada weiter diversifiziert. Nach dem Erwerb des Trophy-Gebäudes E-Commerce, Phase I im Dezember 2007 wurde nun auch E-Commerce, Phase II und damit das zweite Hochhaus des Immobilien-Komplexes in Montreal erworben. Die über ein gemeinsames Atrium verbundenen Bürotürme stehen in bester Lage des Central Business District und bieten zusammen rund 90.000 m² Nutzfläche. Die Gesamtinvestitionskosten für E-Commerce, Phase II betragen rund 200 Mio. Kanadische Dollar.

.

Das Objekt verfügt über eine Nutzfläche von rund 41.000 m², 17 Büro- und zwei Techniketagen. Wie bei seinem Pendant erfolgt der Zugang über eine eigene Eingangshalle. Die Pkw-Parkplätze verteilen sich auf fünf Untergeschosse. Die Lage an der Hauptverkehrsachse Boulevard René-Lévesque Ouest steht für gute Erreichbarkeit und Verkehrsanbindung, ebenso die anliegenden Metrostationen.

Der gesamte Komplex ist vollständig an bonitätsstarke Unternehmen vermietet. Die Büroflächen werden überwiegend von den Technologieunternehmen CSC und IBM genutzt. CSC ist eines der weltweit führenden IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, IBM zählt zu den weltweit größten Anbietern im Bereich Informationstechnologie. Deren Mietverträge laufen bis 2015 bzw. 2017. Im Erdgeschoss befinden sich Einzelhandelsmieter, im gemeinsamen Atrium mehrere Gastronomiebetriebe.