Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kamps-Bäckerei zieht sich weitgehend aus Berlin zurück

Die Bäckereikette Kamps veräußert den Hauptteil ihres Geschäfts im Großraum Berlin an die pro-hav, die zu 100 Prozent der Neubrandenburger „De Mäkelbörger Backwaren“ gehört. Zum 1. Juni gehen 85 Kamps-Filialen und eine Produktionsstätte an die neuen Eigentümer, behalten wird Kamps nur die vier Erlebnisbackstuben in der Region und neun Geschäfte, die ebenfalls nach dem Backstuben-Konzept umgerüstet werden sollen. Über den Kaufpreis wurde von beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Eigentümerin der Kamps-Kette, die Frankfurter ECM Equity Capital, setzt damit ihre Strategie fort, Kamps wieder mehr als regionale Bäckerei zu führen und die Wurzeln in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Die 85 Berliner Franchise-Filialen so...

[…]