Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Jones Lang LaSalle Deutschland übernimmt „Camilli, Veiel Businessimmobilien“

Jones Lang LaSalle Deutschland hat mit Wirkung zum 1. August 2007 das Stuttgarter Maklerunternehmen „Camilli, Veiel Businessimmobilien“ übernommen.

.

Das Unternehmen ist ein spezialisierter Dienstleister im Bereich der Vermietung und dem Verkauf von Gewerbeimmobilien in Stuttgart und der angrenzenden Wirtschaftsregion.

Die Leitung der neuen Stuttgarter Jones Lang LaSalle-Niederlassung übernehmen die ehemaligen Inhaber Sandro Camilli, 43, und Alexander Veiel, 44.

„Camilli, Veiel Businessimmobilien“ wurde Mitte 2003 von Sandro Camilli und Alexander Veiel gegründet. Camilli war zuvor zwölf Jahre bei DTZ Zadelhoff Tie Leung und dort zuletzt als Geschäftsführer für die bundesweiten Bürovermietungsaktivitäten verantwortlich. Veiel war unter anderem beim Privatbankhaus Ellwanger & Geiger beschäftigt, bevor er als Prokurist zu DTZ wechselte. Neben den gewerblichen Vermietungs- und Transaktionsaktivitäten wird die Stuttgarter Jones Lang LaSalle-Niederlassung von Beginn an im Bereich Property Management aktiv werden. Damit werden insgesamt 15 Mitarbeiter ihren Kunden in Stuttgart zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Erwerb der Firma Camilli, Veiel Businessimmobilien nun auch in Stuttgart präsent zu sein“, so Christian Ulbrich, CEO Jones Lang LaSalle Deutschland. „Trotz der großen wirtschaftlichen Bedeutung der Region fehlte bislang ein internationales Immobilienberatungsunternehmen vor Ort“.