Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mega-Deal 2010 - John Hancock Tower in Boston für 930 Mio. US-Dollar verkauft

Ein Joint Venture von Normandy Real Estate Partners und Five Mile Capital Partners LLC hat den John Hancock Tower in Boston, 200 Clarendon Street, an die Immobilienfondsgesellschaft Boston Properties für 930 Mio. US-Dollar am Jahresende 2010 unter Dach und Fach bringen können. Dieser Mega-Deal ist die größte reine Investmenttransaktion des vergangenen Jahres in den USA, bzw. die zweitgrößte Transaktion, wenn Eigennutzer-Transaktionen wie die Google-Transaktion für 1,8 Mrd. US-Dollar in Manhattan in das Investment-Ranking einbezogen werden . Cushman & Wakefield hat die Verkäufer beratend begleitet.

Der John Hancock Tower ist ein 60-geschossiges 1-A-Bürogebäude mit rund 150.000 m² Flächen inklusive eine...

[…]