Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Joachim Seeler verlässt die HSH N Real Estate AG

Dr. Joachim Seeler (42) verlässt die HSH N Real Estate AG zum 31. Oktober 2006 auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Seeler gehörte seit 9 Jahren zum HSH Nordbank Konzern und war seit November 2001 im Vorstand der HSH N Real Estate AG (vormals HGA Beteiligungs AG), einem Tochterunternehmen der HSH Nordbank Gruppe, für das Fondsgeschäft und das Immobilien- Assetmanagement verantwortlich. Gleichzeitig war Seeler seit April 2000 Mitglied der Geschäftsführung der HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH, einem Unternehmen der HSH N Real Estate AG.

.

Der Aufsichtsrat der HSH N Real Estate hat die Entscheidung von Herrn Dr. Seeler mit großem Bedauern entgegen genommen. „Herr Dr. Seeler hat in den vergangenen 5 Jahren als Vorstandsmitglied der HSH N Real Estate sowie sieben Jahren als Geschäftsführer von HGA Capital hervorragende Arbeit geleistet. Insbesondere hat er bei HGA Capital durch die Inter-nationalisierung des Fondsgeschäftes, die Verbreiterung der Kundenbasis und die Forcierung des Investmentgeschäfts eine eindrucksvolle Erfolgs-geschichte geschrieben“, sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats der HSH N Real Estate AG, Peter Rieck, Vorstandsmitglied der HSH Nordbank AG.