Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

JLL erzielt Umsatzwachstum von 7% in Deutschland

Jones Lang LaSalle Incorporated erzielte im ersten Quartal 2014 einen bereinigten Gewinn je Aktie in Höhe von 0,39 USD. Der Umsatz aus Honoraren stieg um 13 Prozent auf 878 Mio. USD. Der konsolidierte Umsatz lag im ersten Quartal bei 878 Mio. USD und stieg damit um 97 Mio. USD bzw. 13 Prozent gegenüber 2013. Das Plus stammt vorwiegend aus dem Vermietungsbereich, der um 41 Mio. USD bzw. 18 Prozent anstieg wuchs, und vom Bereich Property & Facility Management, der sich um 36 Mio. USD bzw. 20 Prozent steigern konnte. In Deutschland legte der Umsatz in Euro um 7 Prozent (bzw. 11 Prozent in US-Dollar) im Vergleich zum Vorjahresquartal zu. Der Capital Markets Umsatz erhöhte sich im Quartalsvergleich sogar um 51 Prozent in Euro bzw. 57 Prozent

[…]