Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

„Jenny De la Torre-Stiftung" sichert sich Gesundheitszentrum durch Kauf der Immobilie

Der Liegenschaftsfonds Berlin hat der „Jenny De la Torre-Stiftung“ die Immobilie in der Pflugstraße 12 in Berlin-Mitte verkauft. Auf dem Gelände, das ehemals als Kindertagesstätte genutzt wurde, betreibt die spendenfinanzierte Stiftung auf Grundlage eines Nutzungsvertrages seit September 2006 Berlins erstes Gesundheitszentrum für obdachlose Menschen.

Noch bis 2014 hätte die Stiftung die vom Bezirk Mitte überlassene Immobilie nutzen können. Die Stiftung trug die Kosten für die Instandsetzung und Modernisierung selbst. Mit dem Kauf der Immobilien sicherte sie nun den langfristigen Bestand des Objektes für die Obdachlosen. Das Land Berlin hat das Projekt mit der Direktvergabe des Grundstücks unterstützt. Der Kaufvertrag wurde am...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin