Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Jamestown hat die Beteiligung am Ritz-Carlton Hotel in Key Biscayne verkauft

Jamestown, Marktführer für geschlossene US-Immobilienfonds, hat die Beteiligung am Ritz-Carlton Hotel in Key Biscayne (Miami), Florida, verkauft. Die Beteiligung an dem Fünf-Sterne-Luxushotel war eines von vier Investitionsobjekten des Fonds Jamestown 25. Mit der zum 30.05.2007 erfolgenden Auszahlung für den Verkauf haben die mehr als 13.000 Fondsanleger insgesamt 119 Prozent Verkaufsrückflüsse bezogen auf das im Objekt investierte Eigenkapital erhalten. Ein vergleichbar gutes Ergebnis war gemäß Prospektprognose erst für das Jahr 2014 angenommen worden. Jamestown Chef Christoph Kahl dazu: „Das war keine ganz einfache Investition. Wir hielten es für die richtige Entscheidung, die starke Nachfrage nach Top-Immobilien jetzt für de

[…]