Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Jahressteuergesetz 2009 – Licht und Schatten

„Die Immobilienwirtschaft kann mit dem heute vom Bundestag verabschiedeten Jahressteuergesetz 2009 teils zufrieden sein, teils aber auch nicht“, so Tanja Wiebe, Leiterin des Steuerabteilung beim ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. in Berlin. „So wurden einige unserer Punkte, wie insbesondere eine Nachbesserung am REIT und der Verzicht auf die generelle Besteuerung von Erträgen aus Streubesitzbeteiligungen, umgesetzt. Die Einschränkung beim Grundsteuererlass ist jedoch nicht das richtige Signal.“ Der Bundesrat stimmt den Beschlüssen voraussichtlich in seiner Sitzung Mitte Dezember 2008 zu.

Der ZIA begrüßt, dass sich der Gesetzgeber beim REIT gegen eine Doppelbesteuerung bei Auslands- und Dienstleistungskapitalgesell-schafte...

[…]