Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ixocon stellt Spezialimmobilie im PrimeParc Hamburg-Neuland fertig

Der Logistikimmobilien- und Gewerbeparkentwickler Ixocon hat eine weitere Spezialimmobilie im PrimeParc Hamburg-Neuland fertiggestellt. Das Gebäude wurde nach nur zehnmonatiger Planungs- und Bauzeit fristgerecht an den Mieter Westfalia Separator Mineraloil Systems übergeben.

.

Ixocon errichtete auf dem insgesamt 5.090 m² großen Gelände eine Kombination aus Büro-, Werkstatt-, Lager-, Service- und Freiflächen, die perfekt auf die Ansprüche des weltweit tätigen Hersteller von Zentrifugen zugeschnitten ist. Westfalia Separator Mineraloil Systems wird das Areal als neue Service-Zentrale für Hamburg nutzen.

Die Möglichkeit, nutzerspezifisch verschiedene Flächenarten zu kombinieren, zeichnet den PrimeParc Hamburg-Neuland besonders aus. In dem über 42.000 m² großen Gewerbepark haben sich neben Westfalia Separator Mineraloil Systems bereits weitere renommierte, serviceorientierte und expandierende Unternehmen wie ABB, Ericsson Network Services, Focke und Perten Instruments angesiedelt. Drei weitere Grundstücke mit Größen zwischen 3.300 und 5.500 m² können noch bebaut werden. In den bereits fertiggestellten Bauabschnitten sind zum Teil noch Büro-, Service- und Lagerflächen zu vermieten.