Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IXEurope kauft Rechenzentrum in München über Atisreal

Die IXEurope GmbH erwarb ein Data Center mit einer Gesamtfläche von rund 11.000 m² über die IT & Telecom-Berater von Atisreal. Das Rechenzentrum in der Seidlstraße in der Münchener Innenstadt wurde im Jahr 2000 für über 25 Millionen Euro von KPNQwest errichtet und gilt als eins der modernsten in Deutschland. Der neue Eigentümer ist ein europaweit führender Betreiber von neutralen Rechenzentren und an der Londoner Börse gelistet. IXEurope hat einen Teil des Objekts an ein internationales Unternehmen als Ankermieter vermietet und plant, etwa 1,5 Millionen Euro zu investieren, um die Liegenschaft an die Infrastruktur der anderen Objekte der Gruppe anzugleichen. Die Fertigstellung ist in den kommenden zwölf Monaten avisiert. Dies ist das dritte Rechenzentrum, das Atisreal nach einer Liegenschaft in Düsseldorf sowie in Frankfurt in den vergangenen sechs Jahren an IXEurope vermittelt hat. Insgesamt betreibt das Unternehmen elf Data Center in Europa, davon vier in Deutschland.

.