Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG verkauft Immobilie in London für 75 Millionen Euro

Die IVG Immobilien AG hat im Londoner Westend eine Büroimmobilie für 75 Millionen Euro an den britischen Investor Morley verkauft und hierbei einen attraktiven Buchgewinn erzielt, der 2006 ergebniswirksam wird. Beim Ver- kauf profitiert IVG von deutlich gestiegenen Immobilienpreisen in der britischen Metropole. Ende 2005 belief sich der Wert der Immobilie noch auf 56 Millionen Euro.

.

Das Bonner Immobilienunternehmen hat das Bürogebäude 20 Soho Square 2000 erworben, bis 2002 modernisiert und hiernach vollständig vermietet. Das achtstöckige Gebäude bietet 5.700 m² Mietfläche. Haupt- mieter ist Hill & Knowlton, eine weltweit tätige, auf Kommunikation und PR spezialisierte Gesellschaft der WPP Gruppe.

"Bei dieser Immobilie haben wir die gesamte Wertschöpfungskette optimal genutzt. Wir haben sie zum richtigen Zeitpunkt erworben, danach aufgewer- tet und in einer Hochpreisphase des Londoner Büromarktes verkauft", berichtet Bernd Kottmann, Vorstand Portfoliomanagement von IVG.