Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG: The Squaire verursacht Verluste

Die IVG Immobilien AG hat im Jahr 2011 einen Konzernverlust von 126,0 Mio. Euro erwirtschaftet (Vorjahr: +23,2 Mio. Euro). Grund dafür sind hauptsächlich die Wertberichtigungen für Projektentwicklungen in Höhe von -116,6 Mio. Euro, die vorwiegend auf das Projekt „The Squaire" am Frankfurter Flughafen entfallen. Nach Angaben des Unternehmens sei ohne diese Belastungen ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis erzielt worden.

Die gemäß den Erwartungen verlaufene Ergebnisentwicklung im Segment Real Estate von 110,6 Mio. Euro in 2010 auf 101,9 Mio. Euro in 2011 ist im Wesentlichen auf gesunkene Mieteinnahmen aufgrund von Objektverkäufen der letzten Jahre zurückzuführen. Insgesamt wurden allein in 2011 Immobilien mit einem Volumen von run...

[…]