Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Verkäufe von über 230 Mio. realisiert

IVG schrumpft sich gesund

Der Immobilienkonzern IVG mach Ernst mit der angekündigten Fokussierung auf sein Kerngeschäft. Im ersten Halbjahr 2015 wurden im Rahmen von etwa 50 Einzelverkäufen Immobilien mit einem Transaktionswert von über 230 Millionen Euro veräußert. Die IVG trennte sich vor allem von Objekten in Belgien, Polen und Frankreich. Aber auch deutsche Immobilien, die nicht mehr zur neuen Strategie des Unternehmens passten, wurden verkauft – unter anderem in Hamburg, Berlin sowie im Großraum Düsseldorf.

Mit der Entwicklung im Vermietungsgeschäft zeigte sich die IVG ebenfalls zufrieden. Im ersten Halbjahr konnten Mietverträge über mehr als 142.000 m² mit einer jährlichen Nettokaltmiete rund 20,5 Mio. Euro neu abgeschlossen (52.000 m²) oder...

[…]