Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG schreibt weiter rote Zahlen

Die IVG hat auch im Geschäftsjahr 2012 wieder rote Zahlen geschrieben und will nun ihr Finanzierungskonzept überarbeiten. Das Konzernergebnis 2012 lag mit -98,7 Mio. Euro zwar deutlich über dem Vorjahresergebnis von -126,0 Mio. Euro, blieb aber dennoch weit hinter dem Ziel einer ausgeglichenen Bilanz zurück. Grund für das defizitäre Ergebnis waren Sonderaufwendungen aufgrund von Projektentwicklungen und Finanzierungen aus den Jahren 2006 und 2008. Die Folgen dieser Altlasten sowie neue externe Herausforderungen wie Regulierungsänderungen, Energiepolitik und Konjunktur machen nach Ansicht des IVG-Vorstandes eine Neustrukturierung des Finanzierungskonzeptes notwendig. Wie das Unternehmen mitteilte, werde derzeit ein Maßnahmenplan erar

[…]