Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG legt Insolvenzplan vor

Der Vorstand der IVG Immobilien AG hat heute den am Montag am Amtsgericht Bonn eingereichten Insolvenzplan niedergelegt, der für viele Investoren ein Grund zur Hoffnung ist. Dem Insolvenzplan zufolge könnten die Gläubiger nämlich zwischen 60 % und 80 % ihres investierten Geldes zurückerhalten. Hierzu würden die Schulden im Rahmen des Insolvenzverfahrens in Eigenkapital getauscht (Debt-Equity-Swap). Das Gericht hat den 20. März 2014 als Erörterungs- und Abstimmungstermin festgesetzt, bei dem über den Insolvenzplan abgestimmt wird. Leer ausgehen werden indes die Zeichner einer 400-Millionen-Euro-Hybridanleihe sowie die Aktionäre, die auch kein Bezugsrecht für die Kapitalerhöhung eingeräumt bekommen. Zudem plant die IVG die Aktie,

[…]