Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG investiert erstmals im Duisburger logport

IVG hat im Duisburger logport ein 50.000 m² großes Grundstück von der LEG Stadtentwicklung GmbH & Co. KG erworben. Bis Oktober 2006 wird auf dem Gelände für die Industriereifenkontor Lüdtke GmbH eine 27.000 m² große Halle errichtet. IVG investiert insgesamt 17 Mio. Euro in dieses Projekt.

.

Industriereifenkontor wird seine bislang fünf Standorte im Duisburger logport bündeln. Die neue Halle wird 250 Meter lang, 100 Meter breit und erhält 21 Andocktore für Lkws. Auf 2.000 Quadratmeter Bürofläche sowie 25.000 m² Lager-, Produktions-, Logistik- und Serviceflächen werden 90 Mitarbeiter Industrie und Gewerbe mit maßgeschneiderten Spezialreifen, zum Beispiel für Baumaschinen, Gabelstapler oder Fluggastbrücken, versorgen.

Fotos: duisport, Fotograf: Köppen; Felden;