Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG Immobilien schreibt 900 Mio. Euro ab

Vor dem Hintergrund der sich im 4. Quartal 2008 verschärfenden Krise an den Immobilienmärkten mußte die IVG Immobilien AG erhebliche negative, nicht zahlungswirksame Marktwertänderungen in Höhe von -944,4 Mio. Euro verkraften (2007: 154,1 Mio. Euro). Hiervon entfielen allein -671,2 Mio. Euro auf nicht zahlungswirksame, negative Marktwertänderungen des Investmentportfolios der IVG. Die Werte basieren auf der Bewertung der einzelnen Immobilien durch unabhängige Gutachter. Zudem wirkten sich nicht zahlungswirksame Belastungen aus marktbedingten Bewertungsänderungen der Development-Pipeline von -215,1 Mio. Euro negativ auf das Ergebnis aus. Insgesamt reduzierte sich das EBIT auf -98,6 Mio. Euro (2007: 475,6 Mio. Euro).

Insgesamt war nac...

[…]