Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG fokussiert Fondsgeschäft und verkauft Hannover Leasing

Die IVG Immobilien AG konzentriert sich bei geschlossenen Fonds auf die EuroSelect-Reihe und trennt sich von ihren 25 Prozent an der Hannover Leasing GmbH & Co. KG. Mit dem Verkauf erzielt IVG einen attraktiven Buchgewinn, der 2006 ergebniswirksam wird. Käufer der Anteile ist die Landesbank Hessen-Thüringen, die damit ihren Anteil auf 75 Prozent aufstockt.

.

Die seit 1996 bestehende Finanzbeteiligung an der Hannover Leasing, die neben geschlossenen Immobilienfonds auch Beteiligungen an Filmen, Schiffen und Flugzeugen anbietet, war für IVG ein erfolgreiches Investment. Da IVG als Anbieter von geschlossenen Immobilienfonds mit der EuroSelect-Reihe in den letzten Jahren eine führende Marktposition aufgebaut hat und weitere beachtliche Wachstumspotentiale nutzen kann, ist eine Konzentration strategisch sinnvoll.