Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG: Einigung mit Gläubigern geplatzt

Die wochenlangen Verhandlungen mit den IVG-Gläubigern haben nichts genutzt: Da kein Gesamtkonzept für die Sanierung des Immobilienkonzerns gefunden werden konnte, hat der Vorstand der IVG Immobilien AG heute beim Amtsgericht Bonn den Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens gestellt. Dies teilte das Unternehmen in einer Stellungnahme mit. Damit soll eine Sanierung in Eigenregie ermöglicht werden. Die IVG-Aktie war am Nachmittag vorübergehend vom Handel ausgesetzt worden.

Der Antrag auf das Schutzschirmverfahren bezieht sich nur auf die Muttergesellschaft, wie das Unternehmen betonte. Sämtliche Tochter- und Objektgesellschaften blieben von diesem Verfahren unberührt, das operative Geschäft soll ungehindert weiterlaufen, hieß...

[…]