Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG Development gewinnt weitere Mieter für Horizon Plaza in Warschau

Horizon Plaza

Die IVG Development GmbH, der für Projektentwicklungen zuständige Geschäftsbereich der IVG Immobilien AG, hat zwei weitere Mietverträge für das Bürozentrum Horizon Plaza in Warschau abgeschlossen. Das Gebäude entsteht derzeit in Mokotów, einem der etablierten Bürostandorte Warschaus. Inoffice, ein Betreiber von Business Centern, wird gut 1.000 m² Fläche übernehmen. ACC, ein Finanzberater, wird Büro- und Retailflächen von mehr als 1.300 m² übernehmen. Beide Verträge haben eine Laufzeit von fünf Jahren.

.

Bereits im April hatte IVG mit Nokia Siemens Networks Sp.z.o.o. über einen ersten Mieter berichten können. Zusammen mit den neuen Verträgen sind nun etwa 35 Prozent der rund 35.000 m² Bürofläche des Horizon Plaza vermarktet. Da es weitere Nachfrage nach zusätzlichen Flächen gibt, rechnet IVG damit, schon bald weitere Vermietungen vermelden zu können.

Das Horizon Plaza liegt an Warschaus Hauptverkehrsadern und ist an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Das Zentrum der Stadt ist nur 15 Minuten Fahrzeit entfernt, der internationale Frédéric-Chopin-Flughafen, größter Flughafen Polens, kann in 8 Minuten erreicht werden. Als Bürozentrum auf internationalem Standard sowie 544 Stellplätzen in zwei Tiefgeschossen wird das Horizon Plaza durch seine einzigartige Architektur ein Landmark-Gebäude in Polens Hauptstadt werden. Der von JSK Architekten geplante Gebäudekomplex ist L-förmig mit einem kurzen siebengeschossigen Teil und einem wellenförmigen elfstöckigen Gebäudeflügel gestaltet. Baubeginn war Anfang 2007, die Projektfertigstellung ist für Ende 2008 geplant.