Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG baut weiter Schulden ab

Die IVG Immobilien AG setzt ihren Entschuldungskurs fort: Im April 2011 sind rund 180 Mio. Euro getilgt worden. Dabei hat die IVG die vertraglich vereinbarte Tilgungsleistung mit 6 Mio. Euro sogar übererfüllt, erklärte das Unternehmen. Das Programm sieht derzeit Tilgungen von insgesamt 500 Mio. Euro beim sogenannten SynLoan II aus 2009 vor. Ziel ist es, den Verschuldungsgrad der IVG von heute rund 70% mittelfristig auf eine Bandbreite von 60 bis 65% zu senken.

Die Mittel für die derzeitige Tilgung von rund 180 Mio. Euro erlöste die IVG aus dem planmäßigen und termingerechten Verkauf von 6 Kavernen an den im Herbst 2008 von der IVG initiierten und von namhaften institutionellen Anlegern aus Deutschland gezeichneten Kavernenfonds. Miete...

[…]