Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVG: Amtsgericht genehmigt Schutzschirmverfahren

Das Amtsgericht Bonn hat gestern dem Antrag der IVG Immobilien AG zur Durchführung einer Sanierung in Eigenverwaltung unter Nutzung des Schutzschirmverfahrens nach § 270b InsO statt gegeben. Als vorläufiger Sachwalter für die IVG Immobilien AG wurde der Düsseldorfer Restrukturierungsexperte und Rechtsanwalt Horst Piepenburg bestellt. Das gab das Unternehmen heute in einer Ad Hoc-Meldung bekannt.

Nachdem die wochenlangen Verhandlungen mit den IVG-Gläubigern zu keinem Ergebnisgeführt hatten und kein Gesamtkonzept für die Sanierung des Immobilienkonzerns gefunden wurde, hatte der Vorstand der IVG Immobilien AG am Dienstag einen Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens beim Amtsgericht Bonn gestellt #link(54748,wir berichteten)...

[…]