Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IVD warnt: In westdeutschen Städten werden Wohnungen knapp

„In Westdeutschland nimmt die Wohnungsknappheit dramatische Züge an“, warnt Jürgen Michael Schick, Vizepräsident des IVD Bundesverbands. Durch die zurückhaltende Bautätigkeit sei der freie Wohnungsbestand in einigen westdeutschen Städten bereits unter die Ein-Prozent-Marke gerutscht. „Damit liegt er weit unter der Fluktuationsreserve von zwei bis drei Prozent, die ein funktionstüchtiger Markt für Umzüge und Sanierungsmaßnahmen dringend benötigt.“

Ist der Leerstand zu gering, können die sich im Laufe der Zeit verändernden Ansprüche der Menschen an ihren Wohnraum kaum berücksichtigt werden. „Dabei machen veränderte Lebensumstände wie beispielsweise durch Familiengründung oder Krankheit einen Wechsel der Wohnräume o...

[…]