Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Italienischer Staat verkauft Immobilien

Der in finanziellen Schwierigkeiten steckende italienische Staat trennt sich einem Bericht des Focus zufolge von seinen Immobilien, um die Staatkasse aufzubessern. Eine erste Auswahl von 33 Objekten im Gesamtwert von 490 Mio. Euro wird demnach in dieser Woche angeboten. In diesem ersten Portfolio sind zwei Inseln in der Lagune von Venedig, ehemalige Klöster, Kasernen und Gefängnisse sowie zahlreiche Palazzi gebündelt. Insgesamt besitzt Italien ein Immobilienportfolio mit 460.000 Gebäuden. Abgewickelt wird der Abverkauf der Immobilien durch die staatseigene Bank Cassa Deposito e Prestiti CDP, die die Gebäude vom Finanzministerium übernommen hat. Nähere Angaben zu Preisen und Konditionen wurden bisher noch nicht bekannt. Die jeweilige

[…]