Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Isaria Wohnbau im Minus

Die Isaria Wohnbau AG, die frühere JK Wohnbau, hat im 1. Quartal 2014 ihren Umsatz von 4,9 Mio. auf 28,3 Mio. Euro massiv gesteigert und dabei fast versechsfacht. Grund dafür war eine bereits Ende 2013 angekündigte Verschiebung von Wohnungsübergaben aus dem letzten Quartal 2013. Die Umsätze aus Verkäufen wuchsen ebenfalls rasant von 4,1 Mio. auf 27,5 Mio. Euro. Auch das Ergebnis vor Steuern und Zinsen EBIT konnte in den ersten drei Monaten von 2,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 2,9 Mio. Euro in 2014 ausgebaut werden. Dennoch blieb das Nachsteuerergebnis mit -0,4 Mio. Euro wie bereits im Vorjahr weiter negativ (2013: -0,3 Mio. Euro). Die Gesellschaft bestätigte ihre Prognose für das Gesamtjahr 2014 mit einem Konzernergebnis im mittleren e

[…]