Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Iren setzen auf deutsche Fachmarktzentren

Die irische Immobilieninvestmentgesellschaft Greenman Investments hat für ihren Fonds „Greenman Income PRO“ die Genehmigung der Luxemburger Finanzaufsicht CSSF Mitte Juli 2014 erhalten. Für den Fonds ist ein Investitionsvolumen von 150 Millionen Euro mit einem Eigenkapitalanteil in Höhe von 100 Millionen Euro geplant. Der Investmentfokus des Fonds liegt auf deutschen Fachmarktzentren mit namhaften Lebensmitteleinzelhändlern, wie zum Beispiel Edeka, Rewe oder Kaufland. Mit dem neuen Fonds spricht Greenman erstmals auch institutionelle Anleger aus Irland, Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg an.

Neben dem Income PRO hat das irische Investment derzeit den Greenman Retail+ („Retail+“) im Vertrieb. Der Fonds richtet sich an...

[…]