Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investoren setzen auf stärkere europäische Volkswirtschaften

Der europäische Markt für Investitionen in Gewerbeimmobilien hat im dritten Quartal 2012 eine weitere Polarisation erlebt, da sich Anleger weiterhin auf stärkere Volkswirtschaften und Prime-Immobilien konzentrieren. Laut CBRE eröffnen sich durch die erheblichen Preisunterschiede zwischen Prime und Non-Prime-Immobilien in Europa jedoch Möglichkeiten für Value-add-Investoren.

Die Investitionen in gewerbliche Immobilien in Europa beliefen sich im dritten Quartal 2012 auf 28,3 Milliarden Euro. Das entspricht im Vergleich zum zweiten Quartal 2012 einer Steigerung von 14 Prozent und fast genau dem Umsatzniveau aus dem dritten Quartal 2011. In den letzten drei Jahren zeigte die Investitionstätigkeit einen starken saisonalen Effekt, wobei das...

[…]