Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investoren kaufen notleidende IVG-Kredite

Einige Investoren, die auf den Ankauf notleidender Kredite spezialisiert sind, haben Kredite, die an das Immobilienunternehmen IVG ausgereicht worden waren, mit einem Gesamtvolumen von bis zu 500 Milionen Euro von verschiedenen deutschen Banken angekauft. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Weitere solche Transaktionen könnten in den kommenden Wochen folgen, sagte die Agentur unter Berufung auf Bankenkreise. Die IVG kommentierte diese Aussagen nicht.

Das Immobilienunternehmen hatte Ende 2012 rund 4 Milliarden Euro an ausstehenden Verbindlichkeiten, größtenteils Bankschulden, von denen rund drei Viertel bis zum Jahresende zur Refinanzierung anstehen. Die IVG läuft jedoch offenbar Gefahr, nicht mehr alle Kreditauflagen erfülle...

[…]