Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investoren gehen in Europa keine Risiken ein

Die Aktivitäten auf dem europäischen Investmentmarkt haben sich im dritten Quartal auf die liquiden und transparenten Märkte Westeuropas konzentriert. Die Investoren sind noch nicht bereit, höhere Risiken einzugehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse von DTZ. „Solange sich die Volkswirtschaften und die Mietmärkte in Europa weiter schwach zeigen, konzentrieren sich die Investoren weiter auf Objekte, die auf längere Sicht sichere Einkommen versprechen, beispielsweise in Großbritannien, Deutschland und Frankreich“, sagt Magali Marton, Leiterin Research bei DTZ für die Region Kontinentaleuropa und Mittlerer Osten. In Zentral- und Osteuropa bleibe die Aktivität sehr gering, da die Risiken hier höher seien.

Viele der Inv...

[…]