Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investments in Tschechien steigen auf 96 Millionen Euro

Das Transaktionsvolumen am tschechischen Gewerbeimmobilienmarkt ist im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal um 65 Prozent von 58 auf 96 Millionen Euro gestiegen. Gegenüber dem vierten Quartal 2009 ist das Transaktionsvolumen um 71 Prozent gesunken. Zu diesem Ergebnis kommt ein Marktbericht von DTZ. "Wir haben eine Annäherung der Preisvorstellungen von Investoren und Eigentümern beobachtet", sagt Lenka Hartmanova, Researcherin für Tschechien bei DTZ. Weitere Transaktionen seien bereits in der Vorbereitung, so dass DTZ einen Anstieg des Transaktionsvolumens für das ganze Jahr gegenüber 2009 erwarte.

Den größten Anteil an den Investmentaktivitäten hatten die tschechischen Investoren. Sie zeichneten für 69 Prozent des Volu...

[…]