Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investmentmarkt EMEA: Deutschland, Frankreich und Schweden dominieren

Das Transaktionsvolumen auf dem Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien in der Region EMEA hat nach Berechnungen des Immobiliendienstleistungsunternehmens CB Richard Ellis im vierten Quartal 2010 35,8 Milliarden Euro erreicht. Dies ist der höchste Quartalswert seit dem ersten Quartal 2008 und eine Steigerung um 27 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum, in dem das Transaktionsvolumen 28,1 Milliarden Euro betragen hatte.

Zwei Faktoren haben zu diesem Wachstum geführt. Zum einen die Kontinuität an Großtransaktionen, wie der Verkauf des Stratford City Shopping-Centers für mehr als eine Milliarde Euro in Großbritannien, der Opernturm-Deal in Frankfurt am Main und die 475 Millionen Euro-Transaktion der gemischt genu...

[…]