Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investkredit Bank AG eröffnete Büro in München

Seit Herbst 2006 gibt es in Bayern einen neuen Unternehmensfinancier: Die Investkredit Bank AG mit ihrem Hauptsitz in Wien. Nach langjähriger, erfolgreicher Geschäftstätigkeit in Frankfurt gibt es nun auch ein Büro in München. Durch die lokale Präsenz wird der großen Bedeutung des bayrischen Marktes für das Deutschlandgeschäft der Investkredit Rechnung getragen. Zudem soll das Büro in München die Corporate Finance-Aktivitäten der Niederlassung Frankfurt über die lokalen und regionalen Netzwerke in Süddeutschland unterstützen.

.

Die Investkredit ist mit ihrer Niederlassung in Frankfurt und der neuen Geschäftsstelle in München sowie den Repräsentanzen in Bratislava, Budapest, Bukarest, Prag und Warschau in den meisten Ländern des EU-Erweiterungsraumes präsent. Damit und mit einem Netzwerk aus neun Tochterbanken der Volksbank International in der Slowakei, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bosnien-Herzegowina, Serbien und der Ukraine ist die Investkredit auf dem Weg, in Zentraleuropa zu einem Marktführer im Bereich der Mittelstandsfinanzierung zu werden.

Die neue bayerische Bank für Unternehmen hat ihre Räumlichkeiten in der Münchner Innenstadt in unmittelbarer Nähe der Frauenkirche. Die Geschäftsstelle wird von Reinhard Hartmann geleitet, der über eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von mittelständischen Unternehmen verfügt.