Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investitionsvolumen in Hamburg niedriger als im Vorjahr

Der Hamburger Investmentmarkt erzielte in den ersten drei Quartalen ein Transaktionsvolumen von rund 1,3 Mrd. Euro und bleibt damit gut 20 % hinter dem Vorjahresergebnis zurück. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Während das zweite Quartal ein vergleichsweise schwaches Ergebnis zeigte, wurde im dritten Quartal wieder wesentlich mehr investiert (rund 580 Mio. Euro). Dabei wurden besonders viele Abschlüsse zwischen 25 und 50 Mio. Euro getätigt, sodass das durchschnittliche Volumen pro Deal zugelegt hat und bei rund 32 Mio. Euro liegt. „Insgesamt spiegeln die lebhafte Nachfrage und die gestiegene Deal-Anzahl die grundsätzlich positive Marktstimmung und das hohe Interesse von Investoren am Standort Hamburg wide...

[…]