Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investitionsvolumen bei kontinentaleuropäischen Handelsimmobilien geht um ein Drittel zurück

Eine Untersuchung von Jones Lang LaSalle beziffert das Transaktionsvolumen für Investitionen in kontinentaleuropäische Einzelhandelsimmobilien (ohne Großbritannien und Irland) im ersten Quartal 2009 mit 980 Millionen Euro. Dies bedeutet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (1,5 Mrd. Euro) einen Rückgang um rund 35 Prozent. Die Erhebung berücksichtigt alle Investitionen in Shopping Center, Fachmarktzentren und Factory Outlets. Ausgenommen sind Geschäftshäuser in Einkaufsstraßen sowie Transaktionen mit einem Wert von unter 5 Mio. Euro.

Mit einem Anteil von 89 Prozent entfällt der Großteil des Transaktionsvolumens auf Westeuropa. Hauptgrund für diese regionale Dominanz ist laut Jones Lang LaSalle die zunehmende Fokussierung europäisch...

[…]