Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Investitionsboom auf dem Berliner Immobilienmarkt

Der Liegenschaftsfonds Berlin hat im ersten Halbjahr 2007 Immobilien für insgesamt 107,5 Mio. Euro verkauft: Dies ist eine Steigerung um rund 41,8 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr. Die veräußerten Grundstücke haben eine Gesamtfläche von 1.010.138 m². Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es lediglich 699.957 m².

„Mit weniger Verträgen als im vergangenen Jahr haben wir höhere Erlöse erzielt“, erklärt Holger Lippmann, Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds Berlin. „Das liegt zum einen daran, dass wir im ersten Halbjahr 2007 sehr attraktive Immobilien verkaufen konnten, zum anderen ist ein deutlicher Preisanstieg zu verzeichnen. So erreichen wir in den vom Liegeschaftsfonds durchgeführten Bieterverfahren aufgrund des starken Wettb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin