Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Invesco Real Estate und Scius Partners erwerben erstes Objekt in Schweden für deutschen Kunden

Invesco Real Estate gibt heute die Akquisition des Fachmarktzentrums Mölnvik im Raum Stockholm mit Unterstützung seines skandinavischen Immobilienpartners Scius Partners bekannt. Die Akquisition ist die erste in der Region seit Beginn der Kooperation mit Scius Partners Ende 2007.

.

Das 16.500 m² große Fachmarktzentrum Mölnvik liegt in Värmdö im Großraum Stockholm, einer der am schnellsten wachsenden und wohlhabendsten Gemeinden Schwedens. Das Zentrum mit einem Kaufpreis von knapp 40 Millionen Euro wurde für den iii-BVK Europa-Immobilien-Spezialfonds erworben, einem institutionellen Immobilienfonds der Bayerischen Versorgungskammer, den Invesco Real Estate seit dem Jahr 2000 managed.

Die Gebäude des Einzelhandelszentrums sind entweder neu gebaut oder befinden sich noch im Bau. Sie sind derzeit an neun bekannte lokale Mieter, mit einer durchschnittlichen Vertragslaufzeit von rund 10 Jahren vermietet.

„Ich freue mich, dass unsere Kooperation mit Scius Partners Früchte trägt“, so Andy Rofe, Managing Director Europa von Invesco Real Estate. „Dies ist ein guter erster Schritt für Invesco Real Estate zur Expansion unseres Angebots in die skandinavische Region im Sinne unserer Kunden. Wir freuen uns darauf, in naher Zukunft weitere Akquisitionen in der Region bekannt geben zu dürfen.“

Mikael Freudmann von Scius Partners ergänzt: “Das Einzelhandelszentrum Mölnvik ist ein hochwertiges Investment und bildet einen hervorragenden Ausgangspunkt für unsere langfristige Zusammenarbeit mit Invesco Real Estate.”