Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Invesco investiert in den Niederlanden

Invesco Real Estate investiert in den Niederlanden und hat für ihren zweiten IRE-Hotelfonds, für den im April dieses Jahres der Zeichnungsschluss mit einem Eigenkapital von rund 200 Mio. Euro bekannt gegeben wurde , das Park Hotel in Amsterdam erworben. Verkäufer des modernen 4-Sterne Businesshotels mit 189 Zimmern ist die Hotelkette Grand City Hotels & Resorts, die das Hotel auch in Zukunft weiter unter dem Namen Park Hotel Amsterdam betreiben wird. Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Die beiden IRE-Hotelfonds verwalten derzeit in Europa ein Vermögen von rund 980 Mio. Euro in 26 Mittelklassehotels unter 14 internationalen Marken mit insgesamt mehr als 5.500 Zimmern.

[…]