Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Internos investiert in Dresden

Das Maritim Hotel in Dresden hat für 49 Mio. Euro seinen Besitzer gewechselt. Erworben wurde die Immobilie von Internos Global Investors im Auftrag des Internos Hotel Immobilien Spezialfonds, der von Axa IM verwaltet wird.

Das direkt am Elbufer gelegene 4-Sterne-Haus zwischen Semperoper und dem Internationalen Congress Center Dresden wurde im Jahr 2006 eröffnet und wird von der Maritim Gruppe innerhalb eines langfristigen Mietvertrages betrieben. Es besitzt 328 Hotelzimmer auf 31.623 m² Bruttogeschossfläche, ein Restaurant, eine Bar, ein Schwimmbad mit Wellnessbereich und eine Tiefgarage.

Bei dieser Hotelakquisition des Fonds handelt es sich bereits um die Neunte seit dem ersten Closing vor 18 Monaten. Nach den jüngsten Akquisitionen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden