Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Internationales Unternehmen erwirbt Büroflächen im Düsseldorfer Medienhafen

Eine internationale Firmengruppe, bei der Zusammenführung verschiedener in London und NRW ansässiger Unternehmensteile am Standort Düsseldorf von Aengevelt begleitet, hat einen Vetrag für den Erwerb von rd. 1.264 m² Bürofläche in Toplage des “Medienhafens“ sowie 18 Tiefgaragenstellplätze im gewerblichen Teileigentum für einen hohen siebenstelligen Euro-Betrag unterzeichnet. Verkäufer ist eine private Vermögensverwaltung, die der Immobiliendienstleister exklusiv beauftragt hatte. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

.
Wir informieren Sie per
E-Mail sobald es Neuigkeiten zu Ihrem Thema gibt.
Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG
Düsseldorf

„Ausschlaggebend für den Erwerber war insbesondere der attraktive Standort “Medienhafen“: Die repräsentative Landmark-Büroimmobilie mit der Architektur von Prof. Wolfgang Döring befindet sich in einer der begehrtesten Bürolagen von Düsseldorf. Die Büroflächen sind auf einer Ebene angesiedelt, ermöglichen damit kurze, effiziente Arbeitswege und erlauben dem international erfahrenen Investor die optimale Unterbringung der verschiedenen Arbeitsbereiche. Auch die ausreichende Verfügbarkeit von Pkw-Stellplätzen – ein im “Medienhafen“ knappes Gut – war ein wichtiger Kauffaktor“, erläutert Dr. Lutz Aengevelt, geschäftsführender Gesellschafter von Aengevelt Immobilien.